Der Mantel stellt der äußeren Rand der Schnecke dar. Er ragt bei diversen Arten über den Fuß hinaus.
Hier unterscheiden sich diverse Arten nach den Farben und ob der Rand einen durchgehenden oder unterbrochenen Streifen hat.